QUARTALSPROGRAMM

Stadtgalerie im Stadtmuseum
20.09.2019 - 17.11.2019
Leo Schötz: "mal gestern, mal heute"

Werkschau

Der 1963 in Bad Kötzting geborene Künstler hat zunächst in Regensburg Kunstgeschichte studiert und anschließend an der Akademie der Bildenden Künste in München sein Studium fortgesetzt. Schötz, nicht nur Maler sondern auch Kunsterzieher, verehrt Georg Baselitz und sieht sein Werk im Einflussbereich der Gruppe spur und CoBrA.

Anklänge an Helmut Sturm und Heimrad Prem durchziehen die gestische Malerei seiner großformatigen, farbenstarken Bilder. Sie entstehen seit 2016 in einem spektakulären Atelier- und Wohnhaus in der Nähe von Blaibach, das selbst wie eine Stahlskulptur die Bayerwald-Landschaft besetzt.

„...malen ist wie unbekannte samen in die erde stecken, die leinwand so lange zu gießen um wie ein kind das sprießen nicht erwarten zu können...und meistens ist das unkraut schöner als die saat...“


Ausstellungseröffnung: Do. 19.09. um 19 Uhr



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de